Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik

Dauer: 3 Jahre + 1 Monat Vorpraktikum
Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife*

Persönliche Voraussetzungen

  • Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
  • Gute Umgangsformen und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch, ggf. Informatik und BWL
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Office-Kenntnisse

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung findet immer im 3-monatigen Wechsel zwischen Theoriephasen an der Dualen Hochschule Mosbach und den Praxisphasen im Unternehmen statt.
An der Dualen Hochschule wird Grundlagenwissen in den Bereichen Mathematik, Programmierung, Kommunikations- und Rechnersysteme und Datenbanktechnologien unterrichtet. Zusätzlich werden kaufmännische Themen aus den Bereichen BWL, VWL, Finanz- und Rechnungswesen sowie Recht gelehrt.
Im Unternehmen durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen kaufmännischen und technischen Abteilungen EDV, Buchhaltung/ Controlling, Einkauf, Technischer Vertrieb, Konstruktion und Produktion. Dadurch lernen sie sämtliche betrieblichen Abläufe kennen. Sie arbeiten im Tagesgeschäft mit. Während der Praxisphasen betreuen sie außerdem selbständig kleinere Projekte.

Hochschule: Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mosbach

Spätere Einsatzgebiete

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium können die Absolventen in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, zum Beispiel im Bereich Projektarbeit, Systemadministration oder Systembetreuung.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Je nach angestrebter bzw. vorgesehener Position sind Fachlehrgänge möglich.

*Zulassung mit Voraussetzung Fachhochschulreife nur mit Bestehen des Studierfähigkeitstests an der Dualen Hochschule.



Bewerbungen an:
LTI-Metalltechnik GmbH
Aus- und Weiterbildung
Im Flürlein 25
74214 Schöntal-Berlichingen

Ansprechpartner:
Sandra Rupp
Tel.: 07943/892-0
Fax: 07943/892-293
s.rupp@lti-metalltechnik.de