Studium

Praxisnah ausgebildete Diplom-Ingenieure (Bachelor of Engineering) und Diplom-Betriebswirte (Bachelor of Arts) sind unsere Führungskräfte von morgen. Das Studium an der Dualen Hochschule zeichnet sich besonders durch den zweigleisigen Aufbau aus. Die Duale Hochschule übernimmt die Vermittlung des theoretischen Wissens, und LTI vermittelt die praktischen Inhalte. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Dieses Modell verspricht praxisorientierte Fachkräfte, worauf LTI besonderen Wert legt. Die Vorteile eines Studiums an der Dualen Hochschule für den Studenten aber auch für das Unternehmen liegen auf der Hand:
  • Praxisorientierung (Wechsel von Theorie und Praxis)
  • Kurze Studiendauer (3 Jahre)
  • Gute innerbetriebliche Aufstiegsmöglichkeiten aufgrund der fundierten Ausbildung
  • Finanzielle Unabhängigkeit (Ausbildungsvergütung)
  • Studium in kleinen Gruppen (max. 30 Studenten)
  • Dozenten (z.T. aus der Wirtschaft) gewährleisten Wissenschaftsbezug und Praxisnähe
  • Praxis- und Studienaufenthalt im Ausland möglich

      "Weil wir unseren Nachwuchs gerne fördern, denn bei uns gilt: Ausbildung bei den Besten!"